Abenteuer Karibik

Abenteuer Karibik

LandschaftsbildD  

Faszinierende Landschaften, eine artenreiche Tierwelt und abenteuerliche Geschichten: Das sind die 7.000 Inseln der Karibik. Die Karibik mit ihren Inseln und Atollen ist für heutige Forscher ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis geologischer, klimatischer und biologischer Vorgänge auf unserem Planeten. Kaum eine Region bietet eine solch überwältigende Biodiversität und so viele Superlative. Flora und Fauna sind hier einzigartig: Etwa 72 Prozent der rund 11.000 Pflanzen in der Karibik gibt es nur hier. Im Karibischen Meer tummeln sich etwa 1.400 Arten, darunter allein 76 Haigattungen. Nicht nur Wale suchen die Karibik als Rückzugsgebiet auf. Über 700 Tierarten, die global vom Aussterben bedroht sind, finden hier Lebensraum. Außerdem ist diese Traumregion ein geologischer Hotspot: Vulkane bilden einen kleinen "Ring of Fire". Sie halten die Menschen in Atem. Doch die Karibik war nie das friedliche Paradies, als das es vielen scheint. Katastrophen prägen ihre Geschichte von Anbeginn an: Sei es der Einschlag des Meteoriten, der vermutlich zum Untergang der Dinosaurier führte, oder Erdbeben und tropische Wirbelstürme mit tödlicher Kraft. Grandiose Natur, bewegte Geschichte, so viele Chancen, so viele Risiken. Die Dokumentation "Abenteuer Karibik" beleuchtet ein außergewöhnliches Naturparadies, an dem die Zivilisation nicht spurlos vorübergangen ist.

Bewertung

0,0   0 Stimmen