24 Stunden Erde

24 Stunden Erde

Jeden Tag wachen wir auf einem neuen Planeten auf. Denn alle 24 Stunden ist die Erde eine andere. Der Zweiteiler widmet sich dem stetigen geologischen und biologischen Wandel. Dabei wird u.a. der Einfluss von Gletschern auf Gebirge beleuchtet und der Weg von Saharastaub verfolgt, der bis in den Amazonas getragen wird und den Pflanzen dort eine besondere Düngung beschert.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen