HR

Panda, Gorilla & Co.: 325

ZooserieD 50 Minuten 

Kakadu-Dame Cessy trifft ein schweres Schicksal: Ihr Mann verletzt sie bei einer Attacke lebensgefährlich. Eigentlich soll Cessy eingeschläfert werden, doch der Vogel ist eine wahre Kämpfernatur. Zurück zum Mann darf sie aber nicht, jetzt sind die Tierpfleger ihre neue Familie. Das bringt durchaus Vorteile, denn der gefiederte Schützling darf jetzt sogar mit hinter die Kulissen - in die Futterküche. Im Tierpark Berlin steht eine erfahrene Revierchefin mal vor neuen Aufgaben. Viola Gandert ist schon seit Längerem Reviertierpflegerin im Hirsch-Revier. Seit Kurzem gehört zusätzlich das Kamelrevier in ihren Tätigkeitsbereich. So beginnt der Arbeitstag bei ungestümen Trampeltieren, hungrigen Kängurus und einer außerplanmäßige Leinentour mit einem störrischen Alpaka-Duo. Das Vogelhaus ist heute Schauplatz eines ungewöhnlichen Duells: Die beiden Kea-Vögel Fred und Wilma treten an gegen den Banks-Rabenkakadu Felix. Wer im Vogelhaus ist das wahre Genie? Herausfinden möchte dies die Biologie-Studentin Saskia Wille, die mit einem Experiment die Intelligenz von Vögeln untersucht. Außerdem in der Sendung: Kappengibbon Caspar bekommt ein außerplanmäßiges Geburtstagsgeschenk, Flughund Timmi wird abseits der Tropenhalle mit der Flasche großgezogen, und ein Schwanenumzug stellt sich als problematischer heraus als gedacht.

Bewertung

4,0   1 Stimme