Zu Hause

Zu Hause

Driton und Niko, zwei jugendliche Ashkali-Roma, werden aus Deutschland nach Serbien abgeschoben. Dort erwartet sie bittere Armut und eine Sprache, die sie nicht verstehen. Auf der vergeblichen Suche nach Arbeit begegnen sie Elisabeth, einer alten Dame, die ihrerseits auf der Suche nach dem Haus ihrer Kindheit ist. Alle könnten einander helfen, wenn nicht die Abfahrt des Kreuzfahrtschiffes immer näher rücken würde ...

Bewertung

0,0   0 Stimmen