Wunderschön! Irlands grüner Süden

Wunderschön! Irlands grüner Süden

Windumtoste Steilküsten und einsame Moorlandschaften, sanfte Hügel und schroffe Bergketten, glasklare Seen und blühende Gärten - und mindestens 40 Schattierungen von Grün prägen Irlands Süden. Andrea Grießmann entdeckt Herrensitze und Burgruinen, kleine Städtchen mit bunten Häusern und gemütlichen Pubs, unzählige Schafe und irische Originale. Sie fährt über den berühmten 'Ring of Kerry', erkundet per Boot den Killarney National Park, macht einen Ausflug zu den Seehunden von Glengerriff und auf die Insel Garinish mit ihrem italienischen Garten. Sie probiert heimisches Bier und selbst gebrannten Whiskey, lernt irische Balladen und Geschichten und begegnet in der Bucht von Dingle dem Delfin Fungie, der seit 30 Jahren hier zuhause ist. Herrenhäuser und Gärten Zu den schönsten Herrenhäusern Irlands zählt das rund 300 Jahre alte, schlossähnliche Bantry House. Sophie Shelswell-White, die Tochter des Hauses, zeigt Andrea Grießmann die Kunstschätze, die ihren Vorfahren zusammentragen haben, und den prächtigen Garten samt monumentaler Steintreppe. Molly Gallivan's Cottage & Traditional Farm dagegen gibt Einblicke in das Leben der Bauern zur Zeit der Hungersnot im 19. Jh. Die Halbinsel Dingle Ein Hafen mit alten Fischerbooten, bunte Fassaden und viele Orte, an denen traditionelle Musik gespielt wird, machen das besondere Flair von Dingle aus. Andrea Grießmann besucht den kleinen Küstenort auf der gleichnamigen Halbinsel, testet in einem Pub das irische Bier und singt gefühlvolle Balladen. Sie entdeckt verlassene Steinhäuser und vorzeitliche Ruinen und begegnet bei einer Bootstour dem berühmten Delfin Fungie. Der Ring of Kerry Ein 'Muss' für alle, die den 'Ring of Kerry' entlangfahren, ist der Killarney National Park. Andrea Grießmann gleitet per Boot von See zu See, vorbei an moosbewachsenen Eichen aus einer Zeit, als Irland noch dicht bewaldet war. Sie besichtigt die malerische Burgruine Ross Castle und das efeuumrankte Muckross House, das samt einer Farm inmitten eines Parks mit Rhododendronhecken, Azaleen und Magnolienbäumen steht.

Bewertung

0,0   0 Stimmen