Willkommen zu Hause

Willkommen zu Hause

Bundeswehrsoldat Ben Winter kehrt aus dem Afghanistan-Einsatz ins friedliche Deidesheim zurück. Äußerlich ist er unverletzt, aber im Innern klaffen tiefe Wunden. Seine Freundin, seine Eltern und Freunde wissen nicht, wie sie mit dem veränderten Ben umgehen sollen. Erst durch die Begegnung mit Nachbarin Lona, die ihn mit seinem Trauma konfrontiert, kann er sich eingestehen, dass er Hilfe braucht.

Bewertung

0,0   0 Stimmen