Wenn Frauen klauen

Wenn Frauen klauen

Die wöchentliche Dokumentationssendung beschreibt Menschen 'in aussergewöhnlichen sozialen Situationen'. Das können Menschen mit Messie-Syndrom sein, aber auch Jugendliche, die von zuhause fortgelaufen sind oder übergewichtige frauen, die einen Partner suchen. Oft skizziert die Reportage einen Wendepunkt oder eine Entscheidungsphase in der betrachteten Biographie.

Bewertung

0,0   0 Stimmen