Viking

Viking

Der König ist tot, seine Söhne sind verfeindet. In einer kriegerischen Auseinandersetzung stirbt Prinz Oleg durch die Hand seines Bruders, Prinz Yaroplok. Damit ihm nicht das gleiche Schicksal zuteilwird, flieht der dritte Königssohn Vladimir ins Exil nach Schweden. Der Krieger Sveneld fordert nach den alten Bräuchen Blutrache und sucht den Geflohenen auf. Der Prinz strebt zwar nach einer friedlichen Lösung, doch kann er sich kein Gehör verschaffen. Um das Reich zurück zu erobern, versammelt Vladimir eine Söldnerarmee um sich und zieht nach Novgorod. Doch auch Yaroplok, der das Reich mit eiserner Faust regiert, hat inzwischen ein Heer aufgestellt und es kommt zur alles entscheidenden Schlacht.

Bewertung

0,0   0 Stimmen