Vanille, Zimt und Mandelsplitter

Vanille, Zimt und Mandelsplitter

Eine "Plätzchenschatzsuche" durch Mitteleuropa lohnt sich. "Zimtsterne", kleine Wunderwerke ohne Mehl sind in der Schweiz zu Weihnachten nicht wegzudenken. Im tschechischen Znaim sind die traditionellen Weihnachtsplätzchen mit weißem Fondant glasiert. Der Teig für die trientiner "Kekskrapferl" wird nicht geknetet, sondern gerührt - die Kekse nicht ausgestochen, sondern aufs Blech gespritzt und mit kandierten Südfrüchten verziert. In Triest machen Gewürze und reichlich Schokolade die "Dolci" zur Advent-Köstlichkeit. Butterkekse in Hannover und die unvergleichlichen Wiener "Vanillekipferl" stehen am Ende dieser vorweihnachtlichen Plätzchen-Reise durch Europa. Ein Film von Anita Lackenberger.

Bewertung

0,0   0 Stimmen