Uhlenflug

Uhlenflug

Mit 73 Jahren hat Bauer Heini Stein noch eine Kuh, ein Kalb und einen alten Traktor. Sein Leben spielt sich auf seinem Hof und in seinem Dorf ab. Die Futterrüben werden geerntet und heimgebracht. Die Schwalben ziehen ihre letzten Kreise. Nach und nach, je wie es das Wetter erlaubt, wird das Dach neu gedeckt. Kraniche sammeln sich am Himmel. Die Kuh wird auf die Weide gebracht und gemolken, das Kalb gefüttert. Manchmal kommt die Hofkatze zu Besuch. 'Uhlenflug' ist ein sensibel beobachtender Dokumentarfilm, der das alltägliche Leben eines alten Bauern beschreibt und dabei den Reichtum des Einfachen entfaltet. Im Anschluss, um 23.30 Uhr, befasst sich die Dokumentation 'Stadt - Land - Flucht' im Rahmen des Monothemas mit der Frage, was passiert, wenn in einer Region die Jungen gehen und die Alten bleiben.

Bewertung

0,0   0 Stimmen