Traumgärten auf La Réunion

Traumgärten auf La Réunion

La Réunion ist als französisches Überseedepartment Teil der EU. Die Tropeninsel bietet Gartenspezialist Karl Ploberger außergewöhnliche Entdeckungen in paradiesischer Umgebung.

Seine Reise zu der Insel im Indischen Ozean führt den Biogärtner abseits der üblichen Routen in eine aufregende Mélange von Kulturen verschiedener Kontinente, artenreicher Flora und Fauna sowie geologischer Formationen.

Die Idee zu dieser Reise entstand durch Zufall: Karl Plobergers Tochter hat Le Réunion als Ziel ihres französischen Auslandssemesters gewählt und - ein wenig vom Vater infiziert - die herrlichsten Natur - und Blumenbilder nach Hause geschickt.

Dank der politischen Stabilität, dem Euro als Währung und einer sehr gut ausgebauten Infrastruktur bildet die Insel eine gelungene Symbiose aus westlichen Standards und farbenfroher Exotik. Berühmt wurde La Réunion einst durch eine weltweit gefragte Orchidee, bei der aber nicht die Blüte, sondern die Samen zählen: die Vanille-Schoten. Auf der Tropeninsel findet der Biogärtner außerdem Zuckerrohr und Geranien und besucht unter anderen den "Jardin des 1001 saveurs", den Garten der tausendundein Geschmäcker.

Bewertung

0,0   0 Stimmen