Toni, männlich, Hebamme - Daddy Blues

Toni, männlich, Hebamme - Daddy Blues

Im zweiten Film der neuen Reihe 'Toni, männlich, Hebamme' steht Leo Reisinger in der Rolle des Titelhelden vor Herausforderungen, die über die Arbeit des Geburtshelfers hinausgehen: Er muss sich seiner eigenen Familiengeschichte stellen, dem Scheitern seiner Ehe ins Auge blicken und bei einem werdenden Elternpaar einen bedrohlichen Konflikt entschärfen. An seiner Seite spielen Wolke Hegenbarth als Frauenärztin und attraktive Praxis-Nachbarin und Frederic Linkemann in der Rolle von Tonis bestem Freund Franzl, bei dem der Familienvater in Trennung untergeschlüpft ist. Mit pointierten Dialogen und liebenswerten Charakteren sorgt der in München spielende Fernsehfilm für gute Unterhaltung.

Bewertung

0,0   0 Stimmen