Terra X: Große Völker - Die Karthager (1/3)(Große Völker - Die Karthager (1/3))

Terra X: Große Völker - Die Karthager (1/3)(Große Völker - Die Karthager (1/3))

Vor rund 3.000 Jahren verließen die Karthager den heutigen Libanon und gründeten Kolonien an den Küsten Nordafrikas und auf einigen Mittelmeerinseln. Die mächtigste wurde Karthago. Die Karthager gelangten über die Grenzen der damals bekannten Welt durch die Straße von Gibraltar bis nach Westafrika. 1.000 Jahre lang beherrschte das Seefahrervolk die antike Welt und formte die Mittelmeerländer zu einem Kulturraum, in dem neben Waren technisches Know-how und Ideen zirkulierten. Das Wichtigste, was von ihnen blieb, ist die phönizische Schrift, die zum Ursprung aller westlichen Alphabete wurde.

Bewertung

0,0   0 Stimmen