Tango zu dritt

Tango zu dritt

Beide Paare bewirtschaften große Bauernhöfe in der Nähe von München. Evi liebt diese Arbeit, ihre beiden Kinder und ihren Hans, doch wenn sie am Abend müde vom Schuften in die Federn fällt, sehnt sie sich nach einer anderen Welt. Als Evi zwei Karten für einen Tangokurs in der Stadt gewinnt, beschließt sie, ihre Freundin Dora mitzunehmen - und nicht Hans. Er hatte noch nie viel fürs Tanzen übrig und wird sich da nicht ändern. Dora willigt begeistert ein, und beide Freundinnen verraten ihren Männern nicht, wo sie den Abend verbringen. In der 'Weltstadt mit Herz' verguckt sich Evi prompt in den charmanten Argentinier Miguel, der die attraktive Evi sofort zu seiner Tanzpartnerin macht. Beim Tangotanzen verliert Evi ihr Herz an Miguel, und ihre Sehnsüchte gehen im gefühlvollsten aller Tänze auf. Sie verschweigt Miguel jedoch, dass sie eine verheiratete Bäuerin mit Kindern ist. Dora beobachtet Evis Aufblühen belustigt und amüsiert sich mit dem sympathischen DJ Silvio. Daheim auf dem Hof geht es in den folgenden Tagen drunter und drüber. Evi ist geplagt von ihren Gedanken an Miguel und an eine ferne Welt, die ihr ein Freikommen aus den täglichen Alltagszwängen verspricht. Hans fürchtet neue EU-Subventionskürzungen und hat kein Ohr für seine Frau. Die beiden Kinder gehen ihre eigenen Wege. Bei Dora sieht es nicht viel anders aus. Ehemann Robert beschäftigt sich lieber mit der Restauration alter Möbel, die er mehr liebt als sein Stallvieh. Ein Kind mit Dora fehlt ihm noch zu seinem Glück, und er ahnt nicht einmal, dass seine Frau unglücklich ist. Kaum hat Miguel von Evis Wohnort erfahren, zeigt er sich als hartnäckiger Werber um ihre Gunst. Kurzerhand taucht er dort auf, doch Evi gelingt es gerade noch, ihn am Bus-Häuschen abzufangen. Unglücklicherweise überrascht jedoch ausgerechnet der Pfarrer die beiden Turtelnden. Nun ist es gänzlich um Evis Seelenfrieden geschehen. Soll sie sich der neuen Liebe stellen? Will sie wirklich ihre Familie verlassen? Der nächste Tango in der Stadt soll Klärung bringen. Doch es kommt anders, als Evi es geplant hat.

Bewertung

0,0   0 Stimmen