Tage mit Goldrand

Tage mit Goldrand

Fünf Jahre lang hat Autor Martin Buchholz Edith Libbert durch ihren späten Lebensabend begleitet und sie 22 Mal mit der Kamera im Seniorenheim besucht. Als die beiden sich kennenlernten, war Frau Libbert 97. Eine Lebenskünstlerin bis ins hohe Alter. Sie stirbt einige Wochen nach ihrem 102. Geburtstag. Bewohner, Freunde und Mitarbeiter des Altenheims verabschieden sich in einer anrührenden Feier von Frau Libbert.

Bewertung

0,0   0 Stimmen