Tacho: Elektrisch bis zum Matterhorn

Tacho: Elektrisch bis zum Matterhorn

SRF2 SRF2 26.08., 19:00 - 19:30 Uhr
AutomagazinCH 201730 Minuten 

Elektrisch bis zum Matterhorn ? Salar: «Ich hätte nicht gedacht, dass es so schlimm wird.»

Salar und Ändu sind rein elektrisch unterwegs. Der Verbrennungsmotor hat Pause. Mit dem Hyundai Ioniq electric starten die Elektro-Neulinge in Locarno und sollen bis zum Abend das Matterhorn sehen. Theoretisch sollten dafür die 280 Kilometer Reichweite gerade so reichen. Nur: Solche Laborwerte halten der Realität meist kaum stand. Und die beiden müssen zudem über den Gotthard- und den Furkapass. Schnelle Ladestationen sind auf ihrer Route rar und die Zeit drängt.

Die grösse Elektromobil-Rallye der Welt

Es ist die grösste Elektromobil-Rallye der Welt: Die Wave Trophy. Eine Rundreise - komplett ohne Abgase. In acht Tagen ging es mit 115 elektrisch betriebenen Fahrzeugen über mehrere Alpenpässe und durch die ganze Schweiz. Viele Teilnehmende sind Überzeugungstäter. Mit der Trophy wollen sie beweisen, dass Elektroautos grundsätzlich eine Alternative sein können.

Wenn der Stecker nicht passt

Die Reichweite - auf längeren Strecken nach wie vor die Achillesferse der Elektroautos. Mit einem gut ausgebauten Ladestationennetz wäre dem schon recht gut beizukommen. Nur: An so manchen der 1800 Schweizer Ladestationen ist die verfügbare Leistung noch eher schwach, die Ladezeiten lang. Supercharger sind in der Schweiz besonders in der Peripherie dünn gesät. Dazu kommt: Bislang hat man versäumt, sich bei Elektroautos auf eine Steckernorm zu einigen.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen