Tabernas - Die vergessene Wüste

Tabernas - Die vergessene Wüste

Es ist ein Ort wie kein anderer in Spanien, und angesichts der von der Sonne erbarmungslos versengten Erde könnte man meinen, in Afrika zu sein. Doch die Wüste Tabernas zählt noch zu Europa. Mit ihren ockerbraunen und weißen Farbtönen bietet sie ein atemberaubendes Bild mit beeindruckenden Farben und spektakulärer Tierwelt. Schroffe Steilhänge, trockene Täler, scharfkantige Schluchten und heiße Ebenen - kein Wunder, dass die 280 Quadratkilometer große Tabernas-Wüste den Beinamen "Badlands", also "schlechtes, unbrauchbares Land", trägt. Hier ist jeder neue Tag eine neue Herausforderung, so als könnte er der letzte sein.
Die Dokumentation "Tabernas - Die vergessene Wüste" stellt die Wüstenregion in Südspanien vor.

Bewertung

0,0   0 Stimmen