Supercars - Die Luxuswerkstatt

Supercars - Die Luxuswerkstatt

Wann ist ein Auto perfekt? Das hängt ganz von den individuellen Vorstellungen des Besitzers ab - und vom Mechaniker seines Vertrauens. Fest steht, dass man fast immer noch eine Schippe drauflegen kann, sofern der Wunsch danach besteht. "Supercars - Die Luxuswerkstatt" startet in Staffel 2 mit einem neuen Team durch: Die Tüftler Shane und Dan setzen die ausgefallensten Autoträume ihrer Kunden in die Wirklichkeit um und verwandeln Kraftfahrzeuge in ihrer Werkstatt in einzigartige High-End-Supercars. Mit ihren genialen Design-Ideen gehen sie dabei stets ans Limit. Schritt für Schritt verbessern sie die Karosserie und kitzeln die stärkste Leistung heraus. Und auch wenn der Weg bis zum atemberaubenden Unikat, das an Technik und Styling kaum überboten werden kann, nerven- und kräftezehrend ist - am Ende lohnt sich die Mühe immer. Shane und Dan nehmen sich u.a. eines Maserati Ghibli an. Auf der Rennstrecke von Le Mans soll das Geschoss am Ende eine Geschwindigkeit von rund 320 km/h erreichen. Aus einem Audi A8 wollen die Mechaniker dagegen einen Wagen bauen, der bei einem Gymkhana-Turnier dem Driftsport alle Ehre macht. Aber ganz gleich, ob ein Eisrallye-Porsche, ein Wüsten-Bentley oder ein Jaguar, der sich im Rennen mit einem Flugzeug duelliert: In "Supercars - Die Luxuswerkstatt" werden Autoträume tatsächlich wahr.

Bewertung

0,0   0 Stimmen