Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

ONE Live-TV ONE 18.10., 18:40 - 19:25 Uhr
TelenovelaD 201245 Minuten 

Hendrik drängt Marie am Telefon, ihren Eltern endlich von ihren Geldsorgen zu berichten. Alfons, der unfreiwillig Zeuge des Streits wird, berichtet Hildegard besorgt von einer ernsthaften Ehekrise ihrer Tochter. Derweil hat sich Hendrik in einen Flieger nach München gesetzt, um die Geldsache persönlich in die Hand zu nehmen. Marie ist verwundert und erfreut zugleich, Hendrik plötzlich vor dem Hotel anzutreffen. Da kommt Alfons dazu und Hendrik fällt mit der Tür ins Haus...

Nachdem sich die Sache mit den vertauschten Koffern von Natascha und Werner aufgeklärt hat, kauft Doris den Fürstenhof vom Bankkredit frei. Sie hofft nun im Gegenzug auf einen Heiratsantrag von Werner. Während der nicht im Traum daran denkt, auf Doris' Anspielungen einzugehen, planen Theresa und Moritz freudig ihre Hochzeit.

Natascha sucht wegen einer Erkältung Dr. Niederbühl auf und lädt ihn, als sie von seinem orthopädischen Können erfährt, zu einem Abendessen mit ihrer Tochter ein.

Doch Marlene will nichts von Michaels Know-how wissen.

Ein nächster Überraschungsgast kommt zu Besuch: Hendrik Bruckner ist für einige Folgen wieder im Fürstenhof. Gespielt wird Maries Ehemann von Golo Euler, der 2009/2010 bereits in rund 150 Folgen zu sehen war.

Bald im TV

Jetzt ONE einschalten

ONE

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

3,6956521739   23 Stimmen

Darsteller

  • Theresa Burger Ines Lutz
  • Konstantin Riedmüller Moritz Tittel
  • Moritz van Norden Daniel Fünffrock
  • Alfons Sonnbichler Sepp Schauer
  • Hildegard Sonnbichler Antje Hagen
  • Marie Bruckner Annabelle Leip
  • Hendrik Bruckner Golo Euler
  • Werner Saalfeld Dirk Galuba
  • Doris van Norden Simone Ritscher
  • Marlene Schweitzer Lucy Scherer
  • Natascha Schweitzer Melanie Wiegmann
  • Michael Niederbühl Erich Altenkopf
  • Xaver Steindle Jan van Weyde
  • André Konopka Joachim Lätsch
  • Alois Pachmeyer Philipp Sonntag

Mitwirkende

  • Regie Silke Bäurich
    Alexander Wiedl
  • Drehbuch Martina Müller