Straight Outta Compton

Straight Outta Compton

Der Stadtteil Compton im Süden von Los Angeles wird von Armut und Bandenkriminalität geprägt. Hier gründen Dr. Dre, Ice Cube und Eazy-E Mitte der 80er-Jahre die Hip-Hop-Crew N.W.A. und geben mit ihrem Album Straight Outta Compton einer unterdrückten Generation eine explosive Stimme. Der Musikmanager Jerry Heller erkennt das gigantische Potential der jungen Musiker und nimmt sie unter seine Fittiche. Als Straight Outta Compton weltweit die Charts stürmt, dauert es nicht lange, bis die ersten Streitereien um die Aufteilung der verdienten Millionen einsetzen. Schon kurze Zeit nach ihrem Aufstieg wandelt sich die Freundschaft der drei Rapper in knallharte Konkurrenz, die nicht nur am Mikrofon ausgetragen wird...

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen