Steven Seagal: Driven to Kill

Steven Seagal: Driven to Kill

Ruslan Drachev war einst ein Mitglied der russischen Ostküstenmafia. Mittlerweile hat er den Absprung jedoch geschafft und führt ein beschauliches Leben als Autor von Kriminalromanen. Bei einem Besuch bei seiner Tochter Lanie in New Jersey wird er jedoch plötzlich von seiner düsteren Vergangenheit eingeholt: Denn Lanie stellt ihrem geschockten Vater ihren zukünftigen Ehemann vor - und dabei handelt es sich um niemand anderen als den Sohn von Ruslans übelstem Erzfeind aus seiner aktiven Zeit in der Unterwelt der Mafia. Ruslans schlimmste Befürchtungen werden bittere Realität, als die Vorbereitungen für das Hochzeitsfest von einem Killerkommando heimgesucht und in ein regelrechtes Blutbad verwandelt werden. Lanie wird schwer verletzt, Ruslans Ex-Frau bei dem Anschlag sogar getötet. Außer sich vor Wut macht sich Ruslan sofort auf die Suche nach den Tätern und deren Hintermännern. Dabei lässt er sich von niemandem aufhalten, auch nicht von Polizisten, Anwälten oder seinem potenziellen Schwiegersohn.

Bewertung

0,0   0 Stimmen