Sprich mit ihr

Sprich mit ihr

Reiseschriftsteller Marco liebt die stolze Stierkämpferin Lydia, die seit einem Corrida-Unfall im Koma liegt. Im Krankenhaus freundet er sich mit dem Krankenpfleger Benigno an, der sich in die gleichfalls im Koma liegende Ballett-Tänzerin Alicia verliebt hat. Als Marco von einer Auslandsreise zurückkehrt, ist Lydia gestorben und Benigno sitzt in Untersuchungshaft: Man wirft ihm vor, Alicia missbraucht zu haben. Sie erwacht auf wundersame Weise aus dem Koma. Marco trifft sie später bei einer Ballett-Aufführung wieder. Der sensible Reiseschriftsteller Marco (Darío Grandinetti) ist tief bestürzt, als seine Freundin, die Stierkämpferin Lydia (Rosario Flores), bei einer Corrida schwer verletzt wird und ins Koma fällt. Bei seinen regelmäßigen Besuchen im Hospital macht Marco die Bekanntschaft des liebeswürdigen Krankenpflegers Benigno (Javier Cámara), worauf es zwischen den beiden Männern zu einer überaus freundschaftlichen Annäherung kommt. Mit wachsender Irritation nimmt Marco jedoch wahr, welch merkwürdige Beziehung der Freund zu der Ballett-Tänzerin Alicia (Leonor Watling) hat, die seit vier Jahren ebenfalls im Koma liegt und von Benigno seither mit übersteigerter Hingabe gepflegt wird. Als Marco von einer Auslandsreise zurückkehrt, erfährt er, dass Benigno im Gefängnis sitzt: Er hat Alicia missbraucht, die daraufhin aus dem Koma erwacht und ein totes Kind zur Welt bringt. Nach Benignos Selbstmord zieht Marco auf Wunsch des toten Freundes in dessen frei gewordene Wohnung ein. Im Ballettstudio gegenüber sieht er die aus dem Koma erwachte Alicia - die er bald darauf bei einer Ballettaufführung von Pina Bausch an der Seite ihrer Lehrerin Katerina (Geraldine Chaplin) wiedertrifft. Stierkampf, Tanztheater, die eigenwillige Liebe eines Krankenpflegers zu einer komatösen Patientin und eine geniale Stummfilmsequenz - das sind die Motive, die der Spanier Pedro Almodóvar in seinem Meisterwerk 'Sprich mit ihr' auf unnachahmliche Weise zu einem kunstvoll gesponnenen Erzählfaden verknüpft.

Bewertung

0,0   0 Stimmen