Sehenswürdigkeiten - London und Oslo

Sehenswürdigkeiten - London und Oslo

Die im Jahre 1894 eröffnete Tower Bridge ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von London. Im neugotischen Stil errichtet, ist sie Klapp- und Hängebrücke zugleich, führt über die Themse und verbindet die Stadtteile Tower Hamlets mit Southwark.

Das London Eye, auch bekannt als «Millennium Wheel», ist mit eine Höhe von 135 Metern das derzeit höchste Riesenrad Europas. Es wurde im Jahr 2000 eröffnet, steht im Zentrum von London und ist inzwischen eines der Wahrzeichen der britischen Hauptstadt.

Der Vigeland-Skulpturenpark ist ein beliebter Treffpunkt der norwegischen Hauptstadt Oslo und das Lebenswerk des Bildhauers Gustav Vigeland. Die mit grosser Leidenschaft geschaffenen über 200 Granit- und Bronzeskulpturen sind ein historisches Kunstwerk und eine Sehenswürdigkeit, die von ungeheurer Schaffenskraft zeugt. Der kleine Trotzkopf, der über 17 Meter hohe Monolith und das Rad des Lebens gehören zu den bekanntesten Skulpturen dieses Parks.

Bewertung

0,0   0 Stimmen