Schweig, Verräter! - Whistleblower im Visier

Schweig, Verräter! - Whistleblower im Visier

DokumentarfilmUSA  

Für die Wahrheit stehen Whistleblower am Pranger. In ihrer Geschichte spiegelt sich das Bild einer panischen politischen Praxis der USA im Kampf gegen den internationalen Terror. Edward Snowden, prominenter Whistleblower, ist bei weitem kein Einzelfall. Er ist in Gesellschaft einer Vielzahl von ehemaligen Geheimdienstfunktionären, die "Top Secret"-Informationen öffentlich machten. US-Regisseur James Spione schildert in seinem Dokumentarfilm die Lebens- und Leidenswege von hierzulande kaum bekannten, in den USA dafür umso mehr verhassten Menschen: Ex-CIA-Beamter John Kiriakou, Anwältin Jesselyn Radack, NSA-Experte Thomas Drake und Daniel Ellsberg, der Richard Nixon zu Fall brachte und seitdem als "Ahnvater" aller Whistleblower gilt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen