Schwarzwald-Lust

Schwarzwald-Lust

Der Schwarzwald ist immer noch eine der beliebtesten Ferienregionen Deutschlands - und das schon seit mehr als 100 Jahren. 1921 erschien einer der ersten populären Fremdenführer für diese Region: der Baedeker. Vorher war Reisen und Genießen ein Abenteuer für Gutbetuchte. Bald aber entwickelte sich der Tourismus als ein neuer Markt: erst mit der Kutsche, dann mit dem Zug und Bus, später mit Auto, Motorrad und Fahrrad. Doch seit den Tagen von Baedeker und Co. hat sich vieles verändert im Schwarzwald. Stand früher ein bisschen Wandern oder Skifahren auf dem Programm, müssen heute Wellness- und Actionangebote die Gäste locken. Altehrwürdige Gasthäuser sind verschwunden, findige Gastwirte passen sich schnell der neuen Entwicklung an. Doch die Schwarzwaldhochstraße, der Feldberg, die Triberger Wasserfälle, der Mummelsee, Hausach im Norden und Bernau im Süden sind noch immer Touristenmagnete, die ihren Charme bewahrt haben. Die Dokumentation 'Schwarzwald-Lust' spürt dem Wandel in der Region nach.

Bewertung

0,0   0 Stimmen