Schuldig oder nicht schuldig

Schuldig oder nicht schuldig

Das Bayerische Fernsehen startet mit der interaktiven Justiz-Show "Schuldig oder nicht Schuldig" ein TV-Experiment. In 45 Minuten zeichnet dieses neue Format einen authentischen deutschen Kriminalfall nach. Wie vor Gericht wird das Opfer, der mutmaßliche Täter, das vermutete Motiv offenbart - mit einem Unterschied: Hier sind die Zuschauer die Richter. In der Pilotausgabe führt die Moderatorin und Münchner Rechtsanwältin Ama Walton durch den Fall von Joseph T.

Bewertung

0,0   0 Stimmen