Rotkäppchen

Rotkäppchen

Leonie (11) ist mit ihrer Familie unterwegs zur Großmutter. Ihr kleiner Bruder quengelt im Auto und möchte, dass sie ihm "Rotkäppchen" vorliest. Plötzlich haben sie eine Autopanne.

Der Vater macht sich zu Fuß auf den Weg, um Hilfe zu holen. Während ihre Mutter und der Bruder versuchen, am Wegesrand ein Feuer zu entfachen, wird Leonies Aufmerksamkeit von einem "roten Etwas" in Anspruch genommen, das in einiger Entfernung vorbeihuscht.

Auf der Suche nach dem seltsamen "Rot" gelangt Leonie zu einer Höhle, einem Eingang zu einem Märchenland. Leonie kann es kaum fassen. Auch sie selbst sieht aus wie eine Märchenfigur: Rotkäppchen. Als sie versucht, dem Märchenland wieder zu entkommen, ist die Höhle plötzlich verschwunden. Als Rotkäppchen erlebt Leonie nun das Märchen, wie es die Brüder Grimm erzählt haben. Als sie am Ende dem Wolf entkommen ist, die Höhle und ihre Familie wieder gefunden hat, ist sie wieder Leonie - dennoch ist sie verändert.

Bewertung

0,0   0 Stimmen