Römisch-katholischer Gottesdienst aus St. Paul, Luzern

Römisch-katholischer Gottesdienst aus St. Paul, Luzern

Kirche und Religion 

Die erste von vier Gottesdienst-Übertragungen aus St. Paul in Luzern schlägt den Bogen vom Kind in der Krippe in unseren Alltag. Jesus war längst ein erwachsener Mann, als er sich von Johannes dem Täufer im Jordan taufen liess. Danach dauerte es noch einige Jahre, bis die Taufe zum Kennzeichen des Christentums wurde. Heutzutage werden vor allem kleine Kinder getauft, sie werden in Kirchen über einem Taufstein mit Wasser benetzt. So wird auch am Fest der Taufe Jesu in dieser röm.-katholischen Messe in St. Paul, Luzern, getauft werden. Dadurch verbindet Pfarrer Leopold Kaiser aufs Engste seine Verkündigung mit der kirchlichen Praxis.

Bewertung

0,0   0 Stimmen