Rivalinnen der Liebe

Rivalinnen der Liebe

Romans 'To Hear A Nightingale' von Charlotte Bingham Die verwöhnte Leonora von Wagner schwört ihrer Mitschülerin Cassie McGann aus Eifersucht ewige Rache und sorgt dafür, dass das Waisenmädchen aus dem Internat fliegt. Jahre später kreuzen sich ihre Wege erneut. Cassie heiratet den Gestütsbesitzer Tyrone Ross, den Ex-Geliebten von Leonoras Mutter. Die wütende Leonora spinnt eine Intrige, die Tyrone fast in den Ruin treibt und seine Ehe belastet. Cassie erleidet eine Fehlgeburt, doch nach dem Unfalltod von Tyrone fordert sie ihre Rivalin zu einem alles entscheidenden Pferderennen heraus. 'Rivalinnen der Liebe' basiert auf einer Vorlage der britischen Bestsellerautorin Charlotte Bingham, die mit ihrem Mann Terence Brady 'Das Haus am Eaton Place', eine der erfolgreichsten TV-Serien aller Zeiten schrieb. Die Regisseurin Karola Zeisberg-Meeder bewies ihr Talent für sorgfältig inszenierte und gefühlvolle Melodramen in der Fernsehserie 'Immenhof' und einigen Rosamunde Pilcher-Adaptionen. Tina Ruland ('Nicht von schlechten Eltern') spielte die ungewohnte Rolle des verwöhnten Biests mit Hingabe, zumal ihr dabei ihr Freund Manou Lubowski ('Der Feuervogel') in der Rolle des gutmütigen Dexter zur Seite stand.

Bewertung

0,0   0 Stimmen