Rettung der Tempel am Nil

Rettung der Tempel am Nil

Phoenix Live-TV Phoenix 09.12., 07:30 - 08:15 Uhr
Dokumentation 201945 Minuten 

Der Film schaut zurück auf die Rettung der nubischen Tempel in Ägypten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. 1954 bedrohte Präsident Nassers Staudammprojekt in Südägypten hunderte von antiken Tempeln, u.a. von Ramses II und Kleopatra. Dank einer beispiellosen internationalen Hilfsaktion wurde dieses außergewöhnliche Architekturerbe gerettet. Reisende, die aus Südägypten zurückkehrten, berichteten von der Existenz von Tempeln, die zwischen der nubischen Wüste und dem Nil lagen. Majestätische Steinkolosse, die sich aus dem Wüstensand erhoben, bewahrten ihre Geheimnisse vor den Nachfolgegenerationen. Jahrhunderte lang waren Abu Simbel, Dendur, Amada und andere Monumente Opfer von Plünderungen, Erdbeben, Sandstürmen und Fluten, bis sie letztlich fast von den Wassern des Assuan-Staudamms verschluckt werden sollten.

Jetzt Phoenix einschalten

Bewertung

0,0   0 Stimmen