Renoir

Renoir

KünstlerporträtF  

Sommer 1915: Jean Renoir (Vincent Rottiers), der Sohn des Impressionisten Pierre-Auguste Renoir (Michel Bouquet), kehrt als Kriegsverwundeter an die Côte d'Azur zurück. Dort malt sein Vater wie besessen seine letzte Muse, Andrée Heuschling (Christa Theret). Die junge Frau inspiriert den alten Maler und bald auch dessen Sohn, der durch sie die Leidenschaft für das Kino entdeckt.
Malerisches und stark gespieltes Drama über die Renoirs und ihre künstlerische Inspirationsquelle.

Bewertung

0,0   0 Stimmen