Reisen durch die Zeit (1/2)

Reisen durch die Zeit (1/2)

Für uns Menschen scheint die Welt ein beständiger Ort zu sein. Doch das täuscht! Tag für Tag verändert sich das Gesicht unseres Planeten ein klein wenig. Komprimiert man Jahrtausende zu Sekunden, erscheint die Welt in einem völlig neuen Licht. Der erste Teil der BBC-Dokumentation zeigt in atemberaubenden Bildern, dass die Welt alles andere als ein ruhiger Ort ist.

Bewertung

0,0   0 Stimmen