Reise in den Körper

Reise in den Körper

In den Körper hineinsehen, Krankheiten erkennen, fast ohne Schnitte operieren - das Endoskop macht es möglich. Ein Familienbetrieb hat der revolutionären Technik zum Durchbruch verholfen.

Die Entwicklung dieses hochkomplizierten Gerätes war ein langer Weg voller Rückschläge und Triumphe. Sie ist hauptsächlich einem Mann zu verdanken: Dr. Karl Storz aus Tuttlingen.

Vom einfachen Instrumentenmacher stieg er dank seines Erfindungsgeistes und technischen Genies zum Chef eines Weltkonzerns auf. Mit rund 1500 Patenten und 15 000 Produkten ist die Firma, heute unter Leitung seiner Tochter Sybill, führend auf dem Markt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen