Radsport im Westen

Radsport im Westen

Der Ostermontag in Köln gehört traditionell dem Radsport. Der 103 Jahre alte Radklassiker 'Rund um Köln' wird auch am 25. April 2011 wieder tausende Zuschauer an die Strecke locken. Mit Start in Gummersbach schlängelt sich auch diesmal der Radtross über 200 Kilometer vorbei an den schönsten Orten des Bergischen Landes. Großen Reiz übt die anspruchsvolle Radprüfung mit den 10 schwersten Anstiegen des Bergischen Landes aber auch auf tausende Hobbyfahrer aus. Sie haben die Möglichkeit, auf den Spuren der Profis zu erfahren, wie sich ein Streckenprofil mit knapp 1.400 Höhenmeter anfühlt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen