queer 4 you

queer 4 you

Gesellschaft und Soziales 

Im heimischen Umfeld findet das erste Zusammentreffen zwischen den vier Experten und Beate aus Berlin-Pankow statt; hier fällt der Startschuss in eine lebensverändernde Woche. Jeder Experte verbringt eine intensive Zeit mit ihr und schmiedet einen individuell abgestimmten Makeover-Masterplan. Chris Glass, Interiour Designer, kümmert sich um "Baustellen" in der Wohnung, Fabian Hart, Modejournalist, widmet sich dem Outfit, während Christian Fritzenwanker für das optische Finish mit perfektem Hair & Makeup sorgt. Aber nicht nur optische Veränderung, sondern vor allem auch das Seelenleben soll einen "Hausputz" bekommen mit der Expertise des Integralen Coaches Sven Rebel.

Beate ist 50 Jahre alt und Mutter von drei erwachsenen Kindern. Sie wohnt zusammen mit Katze Lotti in einer Dreizimmerwohnung in Pankow. Ihren Job als Krankenschwester musste sie aus Krankheitsgründen aufgeben. Die Erkrankung stammte aus ihrer bewegenden Vergangenheit. Ihr Ex-Mann und Vater ihrer Kinder war alkoholkrank und ist Beate gegenüber oft handgreiflich geworden. Vor 14 Jahren ließ sie sich deshalb von ihm scheiden.

Beate würde ihre Wohnung gern renovieren, aber dafür fehlen ihr die Mittel. Deshalb versucht sie, viel selbst zu machen.

Beate sieht die gegenwärtige Zeit als großen persönlichen Umbruch an, weil sie nun wieder voll durchstarten möchte.

Durch die Erfahrungen aus einer ganz besonderen Woche mit den vier queeren Experten bekommt sie Unterstützung dabei, sich neu zu entdecken und ihren Platz zu finden.

Bewertung

0,0   0 Stimmen