Qatna - Entdeckung in der Königsgruft

Qatna - Entdeckung in der Königsgruft

SPIEGEL GESCHICHTE SPIEGEL GESCHICHTE 19.08., 05:45 - 06:30 Uhr
DokureiheD 201045 Minuten 

3500 Jahre alt sind die Überreste des prächtigen Herrscher-Palastes, den ein Archäologenteam in Syrien, 200 Kilometer nördlich von Damaskus ausgräbt. Innerhalb der Palastruinen von Qatna stößt das Grabungsteam auf die unversehrte Königsgruft mit mehr als 2000 Fundstücken. Sie erzählen die Geschichte einer blühenden Metropole, deren Bewohner in märchenhaftem Reichtum lebten, und dessen Könige sie zu einer politischen Großmacht formten, die ins Visier erst der ägyptischen Pharaonen, dann der hethitischen Soldatenkönige geriet - bevor sie in einem wahren Feuersturm etwa 1300 v. Chr. unterging.

Bewertung

0,0   0 Stimmen