Promille, Punk und Poesie

Promille, Punk und Poesie

History XXL erinnert an die Geschichte des geteilten Deutschlands Musik und Vergnügen unterlagen im Arbeiter- und Bauernstaat der strengen Kontrolle des Staates. Mindestens 60 Prozent der auf allen Tanzveranstaltungen, im Radio und Fernsehen gespielten Musikstücke sollten aus der DDR und den anderen sozialistischen Ländern sein. Teil 4 der Reihe "Wie die DDR wirklich war" erzählt anhand von bisher unveröffentlichten Privataufnahmen Alltagsgeschichten aus Freizeit, Musik und Subkultur.

Bewertung

0,0   0 Stimmen