Plastik - Fluch oder Segen?

Plastik - Fluch oder Segen?

BildungsprogrammD  

Plastik ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: Es ist robust, haltbar, leicht und billig. Die Kehrseite: Kunststoffe werden zumeist aus Erdöl produziert, und sie sind fast unzerstörbar - ein riesiges Problem. Immer mehr Produkte werden aus Kunststoffen hergestellt. Bei Plastiktüten, CD-Hüllen oder der Fernbedienung ist klar, dass sie aus Kunststoff bestehen. Doch auch in einem Sofa steckt Kunststoff - Polyurethan zum bequemen Sitzen -, und in vielen Teppichböden ebenfalls: Polyamid. Auch die Kleidung besteht häufig aus Polyacryl, Polyester, Elastan, Polyethylenterephthalat (PET) oder Nylon (Polyamid). Selbst ein Pressspanregal hält nur dank Formaldehydharz - einem Kunststoff.

Bewertung

0,0   0 Stimmen