Papagenos Mission

Papagenos Mission

Porträt des Opernsängers Horst Günter, der am 23. Mai 2013 hundert Jahre alt geworden wäre. Von 1950 bis 1968 hatte Horst Günter ein Engagement an der Hamburgischen Staatsoper. Als lyrischer Bariton wirkte er dort in über 1.000 Vorstellungen mit. Nach Beendigung seiner Karriere als aktiver Sänger ergriff er seine zweite Laufbahn als Gesangspädagoge und erhielt internationale Anerkennung für seine Arbeit. Zu seinen prominenten Schülern gehörte unter anderem der amerikanische Bariton Thomas Hampson. Das Porträt wird ergänzt um Statements von Anneliese Rothenberger; Gisela Litz; Peter Schreier; Hermann Raue; Gerd Albrecht; Christoph Prick und Thomas Hampson.

Bewertung

0,0   0 Stimmen