Panda, Gorilla & Co (139)

Panda, Gorilla & Co (139)

Ganz Berlin träumt von der Liebe. Zumindest im Aquarium und im Nachttierhaus: Seepferdchen-Paare schwingen sich aufeinander ein, wenn die Wellenlänge stimmt, paaren sie sich. Hierfür gibt es sogar ein Extra-Becken. Ganz soweit sind die Fenneks, Wüstenfüchse, noch nicht. Doch hier stimmt schon mal die Chemie und dann ist das mit dem Nachwuchs nur eine Frage der Zeit.
Nachwuchs ist bei den Katzenbären im Tierpark schon länger da: Quincy und Isabell haben Zwillinge bekommen. Offen ist nur noch das Geschlecht, weshalb die Pfleger nachschauen, fachmännisch heißt das 'sexen'.

Bewertung

0,0   0 Stimmen