Now & Then

Now & Then

Fritz Egner, Star-Moderator von Bayern 3, und PULS-Moderatorin Christina Wolf machen eine musikalische Zeitreise. Ihre erste gemeinsame Sendung dreht sich um das Thema DISCO - die Musikrichtung, die derzeit immer noch ein Revival erlebt. In diesem neuen dokumentarischen Musikformat des Bayerischen Fernsehens zeichnen Fritz Egner und Christina Wolf nach, wie in den frühen 70er-Jahren die neue Jugendbewegung das Nachtleben eroberte, ein neuer musikalischer Soundtrack entstand und die ersten Discos ihre Türen öffneten. Nicht nur New York, sondern auch München hat die populäre Disco-Musik entscheidend mitgeprägt. Hier entdeckte Giorgio Moroder die "Queen of Disco" Donna Summer. 2013 feierte der Disco-Sound ein weltweites Comeback mit Hits wie "Blurred Lines" von Robin Thicke, "Get Lucky" von Daft Punk und "Treasure" von Bruno Mars.

Egner und Wolf entdecken alte Schätze, begegnen Stars von damals und heute. Und sie erklären, warum heute - 40 Jahre später - Disco-Music wieder voll "en vogue" ist.

Durch Fritz Egner, den Mann, der fast alle Musik-Stars in seinem Leben persönlich getroffen hat, wird die Vergangenheit des Disco-Styles wieder lebendig. Er interviewt Produzenten-Legende Nile Rodgers, der verantwortlich war für die großen Hits von Chic, Diana Ross, David Bowie und Madonna.

Christina Wolf streift mit Nicky Siano, dem ehemaligen Star-DJ der 70er-Jahre ("Studio 54") durch das heutige New York und spürt auf, wie heutige Bands noch von Discomusik beeinflusst werden. Als erfahrene Musikjournalistin betrachtet sie die Vergangenheit durch die Augen ihrer Generation: Welche Einflüsse leben heute weiter, werden neu interpretiert, neu bewertet?

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen