Nie wieder prügeln

Nie wieder prügeln

GesellschaftsreportageD  

Uwe kann seine Aggressionen kaum kontrollieren. Er ist gewalttätig, hat Ex-Frau und Stiefsohn geschlagen. Jetzt möchte er endlich mit dem Prügeln aufhören und lernen, seine Wut zu steuern. Vor allem aber will er wieder mehr Kontakt zu seinen Kindern haben. Er weiß, dass er sich professionelle Hilfe holen muss. Uwe nimmt an dem speziell für gewalttätige Väter eingerichteten Trainingsprogramm 'Caring Dads - Fürsorgliche Väter' der Diakonie Düsseldorf teil. Hier soll Vätern geholfen werden, eine stabile, gewaltfreie Beziehung zu ihren Frauen und Kindern aufzubauen. Dieses Programm ist in dieser Form einmalig in Deutschland. Wöchentlich treffen sich die Väter zum Anti-Gewalt-Training, das insgesamt 17 Mal stattfindet. Die Reportage 'Nie wieder prügeln' begleitet Uwe über sechs Monate. Wird er lernen, Verantwortung für sein früheres Handeln zu übernehmen und es schaffen, entspannter mit seinen Kindern und seiner Ex-Frau umzugehen und sein Verhalten wirklich zu ändern?

Bewertung

0,0   0 Stimmen