Nichts als Gespenster

Nichts als Gespenster

Ellen und Felix sind auf einer wortlosen Reise über die Highways der USA, wo ihre Beziehung immer mehr dem Ende entgegenzusteuern scheint. Erst durch die Begegnung mit einer Geisterjägerin kommt Bewegung in ihr festgefahrenes Verhältnis und es besteht Hoffnung, dass nichts mehr ist, wie es einmal war. In Ostdeutschland verliebt sich Caro in den neuen Schwarm ihrer besten Freundin und ist hin- und hergerissen zwischen Liebe und Freundschaft, während Nora mit ihrer Freundin Christine Noras Ex-Freund auf Jamaika besucht. Dieser verspricht sich mehr von Noras Besuch, während sich über der Insel ein Hurrikan zusammenbraut. Jonas und Irene, ein Paar, das keines sein will, besuchen in Island Irenes Jugendfreund, den stillen Magnus; dessen temperamentvolle Freundin Jonina interessiert sich auf den ersten Blick für Jonas und auch er fühlt die 'Wahlverwandtschaft'. Und dann ist da noch Marion, die nach einem einsamen Geburtstag auf Korfu nach Venedig reist, um ihre dauernd auf Reisen befindlichen Eltern zu treffen. Doch die sind mehr mit sich selbst beschäftigt als mit ihrer Tochter.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen