NETZ NATUR: Die Gehörnten

NETZ NATUR: Die Gehörnten

Stolz und erhaben blicken sie mit ihren gebogenen Hörnern aus den höchsten Felswänden: Steinböcke sind aus den Schweizer Alpen nicht mehr wegzudenken. Doch das war nicht immer so: Mehr als 100 Jahre gab es sie nicht mehr im Land. Der Bundesrat billigte dann um die Jahrhundertwende vom 19. ins 20. Jh. illegale Aktionen in Italien, um die Steinböcke, die seit dem 18. Jh. ausgerottet waren, wieder ins Land zu holen. Er förderte den Fang von drei Steinbock-Kitzen durch Wilderer in einem italienischen Nationalpark und tolerierte die Wilderei.

Bewertung

0,0   0 Stimmen