Münsterländische Kuchenreise in den Frühling

Münsterländische Kuchenreise in den Frühling

Wir genießen den Frühling mit den ersten warmen Sonnentagen und mit diesen leckeren Torten und Kuchen, die wir auf unserer Reise durch die Region kennen lernen. Wir erfahren, dass das traditionelle Karfreitagsgebäck Struwen ohne Probleme auch ganzjährig schmeckt, dass ein aus der Not geborener Kriegskuchen aus Everswinkel mühelos die Kaffeetafeln im 21. Jahrhundert erobern kann und dass Münsterländer definitiv nicht zum Lachen, wohl aber gelegentlich zum Backen in den Keller gehen. Begleiten Sie uns auf dieser Reise. Wir besuchen Menschen aus dem Münsterland, die uns ihre ganz persönliche Geschichte zu ihrem Lieblingskuchen erzählen. Und natürlich schauen wir ihnen beim Backen über die Schulter.

Bewertung

0,0   0 Stimmen