Mr. & Mrs. Right

Mr. & Mrs. Right

TV-RomantikkomödieD  

Die schöne, hochgewachsene, aber auch aufbrausende Louise ist Mitte 30 und hat sich einen kleinen Cateringservice aufgebaut. Felix ist Wirtschaftsjournalist, nur wenig älter, schmächtig, eher unscheinbar und nervös. Privat ist beiden eines klar: Man wird nicht nach der Liebe suchen. Entweder fliegt einem die echte große, wahre Liebe zu oder man kommt mit Pasta, Wein und alten Western wunderbar zurecht. Die einzig ernst zu nehmende Beziehung, die Louise lebt, ist die zu Felix und die ist rein platonisch. Doch dann kommt Chris: Er ist charmant, gewandt und siegessicher - und erobert Louise im Sturm. Leider entpuppt sich Chris als Luftikus, er ist verzogen, verschlagen und verlobt. Als Chris Louise hängen lässt, lernt sie seinen älteren Bruder Edgar kennen. Er macht Louise ohne Umschweife den Hof. Für eine Nacht ist Louise glücklich wie noch nie. Dann muss sie allerdings feststellen, dass Edgar zwar nicht verlobt ist, sich aber auch nicht auf eine Frau festlegen will. So landet Louise wieder auf der Couch von Felix, wo Pasta, Wein und alte Western bereits auf sie gewartet haben. Nach kurzer Zeit taucht Edgar reumütig in Felix` Wohnung auf. Felix entlässt seine beste Freundin ins Liebesglück und zahlt dafür mit seiner absoluten Einsamkeit. Eines Nachts will sich Felix betrunken von einer Brücke stürzen. Er rutscht jedoch aus und fällt nur ins Wasser. So lernt er, platschnass wie er ist, Diana kennen, die Frau seines Lebens, wie er meint. Louise und Edgar heiraten schnell. Felix und Diana ziehen fort in eine andere Stadt, wo Felix einen neuen Job annimmt. Doch schon kurze Zeit später erkennen Louise und Felix, dass ihr Glück ganz woanders liegt. Der Weg dorthin wird zum Hindernisrennen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen