Mozart - Sinfonie in A-Dur, K. 201

Mozart - Sinfonie in A-Dur, K. 201

Classica TV Classica TV 22.09., 23:38 - 00:00 Uhr

Claudio Abbado leitet die Berliner Philharmoniker in einer hinreißenden Performance von Mozarts 29. Sinfonie in A-Dur (K.201). Wie für viele der frühen Sinfonien des Komponisten sind auch für dieses Stück zwei Oboen, zwei Hörner und diverse Streichinstrumente vorgesehen. Mozarts vollendete seine aus vier Sätzen bestehende 29. Sinfonie 1774, im Alter von 18 Jahren. Der Britische Musikkritiker Stanley Sadie beschrieb sie als ein Stück das einen "intimen Kammermusikstil mit einer feurigen und impulsiven Art" verbindet. Der 1933 in Mailand geborene italienische Pianist und Dirigent Claudio Abbado war bekannt als ein Mann weniger Worte und vieler bedeutungsvoller Gesten. Er arbeitete über 35 Jahre lang mit den Berliner Philharmonikern zusammen und wirkte von 1989 an zusätzlich als Künstlerischer Leiter des Orchesters. Diese Aufnahme zeigt ihn bei einem Konzert von 1991 in der Smetana Hall in Prag.

Bewertung

0,0   0 Stimmen