Monster Wolf

Monster Wolf

Während illegale Ölbohrungen auf indianischem Gebiet vorgenommen werden, erwacht ein Jahrhunderte alter Wolfsgeist und nimmt grausame Rache an den Arbeitern. Zur selben Zeit kehrt die aufstrebende Anwältin Maria Bennet in ihre Heimatstadt zurück, um dort den zwielichtigen Öl-Boss Stark Holter zu vertreten. Dieser will mit allen Mitteln Indianer-Häuptling Hunter dazu bewegen, den Ölbohrungen auf Indianergebiet zuzustimmen. Mit Hilfe eines stattlichen Geldbetrags sollen sämtliche Einwohner der Stadt auf die Seite des raffinierten Geschäftsmanns gebracht werden. Doch es scheint, als wolle der 'Monster Wolf' genau dies verhindern: So wird auch ein Mann, der sein Haus an die Ölgesellschaft verkaufen will, Opfer der todbringenden Bestie. In dem verschlafenen Ort trifft Maria auf ihren Ex-Freund, den chaotischen Yale, welcher nach einem versuchten Heiratsantrag von der karrierebewussten Frau verlassen wurde. Nach und nach wird der jungen Anwältin klar, dass ihr noch immer viel an Yale liegt - und an ihrer Heimatstadt. Wohl wissend, dass sie die Machenschaften Holters nicht länger mit ihrem Gewissen vereinbaren kann, kündigt Maria ihren Job. Zusammen mit Yale arbeitet die Anwältin nun verbissen an einem Plan, den monströsen Wolf aufzuhalten. Doch auch Holter hat den Geist im Visier - und Indianerhäuptling Hunter. Mit Hilfe des brutalen Auftragskillers Caughlin will er sich beider entledigen, und bringt so die Situation zum Eskalieren...

Bewertung

0,0   0 Stimmen