Mittendrin im MDR

Mittendrin im MDR

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK öffnet am 19. Juni seine Pforten. Eine Reportage über Autogrammjäger, Beutelsammler und treue Fans des Heimatsenders, die an diesem Tag direkt hinter die Kulissen schauen dürfen. Zehntrausende Besucher tummeln sich an diesem Tag auf dem Gelände des Alten Schlachthofs in Leipzig, der 1991 zur Zentrale des MDR wurde. Das beliebteste dritte Programm der ARD schaut zusammen mit seinen Zuschauern auf 20 Jahre Erfolgsgeschichte zurück.

Bewertung

0,0   0 Stimmen