Mika in Concert 2009

Mika in Concert 2009

Für sein Exklusivkonzert am 2. November 2009 in Baden-Baden hatte sich Mika viel Spannung ausgedacht: Zum einen kam er mit einem entsprechenden Schlafdefizit direkt aus Mexico City - „Ich bin ein Opfer, konnte nur eine Stunde schlafen“ - zum anderen hatte er sich bei einem Konzert in Los Angeles seinen linken Fuß so verdreht, dass er mit einem aufblasbaren Skischuh zur Performance erschien. Auf der Bühne waren alle Handicaps vergessen. Mika und seine exzellente Band spielten in 90 Minuten beide Alben und begeisterten die überwiegend weiblichen Fans. Die Sendung „Mika in Concert 2009“ zeigt den Künstler exklusiv mit seinem kompletten neuen Bühnenprogramm noch vor seiner Europa-Tournee 2010. Ein Interview mit Moderatorin Stefanie Tücking gab „The Boy Who Knew Too Much“ zur Produktion seines neuen Albums. Er nahm auch eine Kamera mit in seinen Backstagebereich und gewährte exklusive Blicke hinter die Kulissen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen